kurz vorm Sonnenaufgang - www.jagdweb.at
 
Auswahl
 Wildarten
Trophäenbewertung
Im Jagdrevier
Jagderlebnisse
 Jagdhunde 
 zu den Galerien 
Lostage
Bauernregeln
Weidmannssprache
Kuriositätenkabinett
Spiel-Unterhaltung-Fun
Fischerei
Sammelplatz
Forum
Jagdfundgrube
Welpenbörse
Jagdkalender
 Service 
 Adressen 
 www-Jagdadressen 
 Hundenamen 
 Mond,Kalender, ... 
Ballistik
Jagdbuchladen
Links
Neuanmeldung
Information
 Mitgliederordnung
Kontakt
Hüttenbuch
Impressum
Home
 
 
Status
 
 Sie sind ausgeloggt! 
 einloggen 
oder
anmelden
 
Neues
   
Forenbeiträge
Kleinanzeigen
  
Literatur/Film
 
Aufbrechen: Die Jagd als Spiegel der Gesellschaft

Jagdarten - Einzel- und Gesellschaftsjagden
Das große Schusswaffen-Werkbuch
mehr Jagdbücher ...








Lostage im September


01.09.

Ist´s an St. Ägidi rein, 
wird´s so bis Michaeli (29.09.) sein.

Ist´s am Ägidiustag schön, 
wird auch der Herbst gut bestehn. 

Gib auf Ägidius wohl acht, 
er sagt dir was der Monat macht.

05.09. 

Sankt Lorenz Sonnenschein, 
wird der Herbst gesegnet sein.

07.09.

Ist St. Regine warm und wonnig, 
bleibt das Wetter lange sonnig.

06.09.

Wie´s Wetter ist am Magnus Tag, 
es vier Wochen bleiben mag. 

08.09.

Maria Geburt, 
fliegen die Schwalben furt. 

09.09.

Bringt St. Georgen Regen, 
folgt ein Winter mit wenig Segen.

St. Georgen treibt die Lerchen davon.

11.09.

Wenn´s an Protus nicht nässt, 
ein dürrer Herbst sich erwarten lässt. 

14.09.

Ist´s hell am Kreuzerhöhungstag, 
so folgt ein strenger Winter nach.

16.09.

St. Ludmilla, das fromme Kind, 
bringt gerne Regen und Wind.

17.09.

Trocken wird das Frühjahr sein, 
ist Sankt Lamprecht klar und rein.

Bringt Lamprecht Regen, 
folgt ein Herbst mit wenig Segen.

Lamberti nimm Kartoffeln raus, 
doch breite ihr Kraut auf dem Felde aus,
der Boden will für seine Gaben, 
doch ihr Gerippe wiederhaben.

21.09.

Wenn Matthäus weint statt lacht, 
er aus dem Wein oft Essig macht.

Ist Matthäus hell und klar, 
gute Zeiten bringt´s fürwahr.

Tritt Matthäus ein, 
soll die Saat vollendet sein.

22.09.

Zeigt sich klar Mauritius, 
viele Stürm' er bringen wird.

25.09.

Nebelt´s an Sankt Kleophas, 
wird der ganze Winter naß.

26.09.

St. Kosmas und St. Damian, 
fängt das Laub zu färben an. 

29.09.

Wenn die Zugvögel nicht ziehen vor ST. Michael, 
wird es nicht Winter vor Weihnachten.

Bringt St. Michael Regen, 
kannst Du gleich den Pelz anlegen. 

Um Michaeli in der Tat, 
gedeiht die beste Wintersaat.
 


 
  ^ Sonntag 21. Januar 2018,   KW 3,   TdJ 21     © 2000 - 2018 Jagdweb.at ^